Samstag, 24. Juni 2017

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Im Bereich Abfahrt Laab ("Lambrechtner-Abfahrt) ereignete sich am 24. Juni um ca. 18:30 ein Auffahrunfall. Unser Feuerwehrauto befand ich zu diesem Zeitpunkt in diesem Bereich auf einer Bewegungsfahrt und der Fahrer alarmierte über die LWZ die Feuerwehren Linden und Pimpfing. Eine Mannschaft von 5 Personen war an der Unfallstelle und konnte diese rasch räumen. Nach ca. 45 Minuten konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.





Montag, 19. Juni 2017

Storcheneinsatz in Hof bei Jöchtl Franz

Nach einer längeren Pause durfte unser Storch wieder an die frische Luft (wo es ihm übrigens sehr gut gefällt!!!).
 
In Hof, bei unserem Lotsen- und Nachrichtenkommandanten ist er diesmal gelandet.
 
Herzlichen Glückwunsch zu euren Sohn Noah, welcher am 17. Juni 2017 geboren wurde.
 
Wir wünschen Franz (Franky) und Michaela alles Gute und viel Freude mit ihrem kleinen Sonnenschein!




Samstag, 17. Juni 2017

Erfolgreicher Abschnittsbewerb in Suben

Am Samstag, den 17.06.2017, ging es zusammen mit der Jugendgruppe Pimpfing zum Abschnittsberwerb nach Suben.



Und auch aus unserem zweiten Bewerb der Jugendgruppe Linden in dieser Saison können wir wieder viele positive Erfahrungen mitnehmen! Neben den optimalen organisatorischen Bedingungen - für den Bewerb wurde sogar der Betrieb am Flughafen eingestellt - spielte auch das Wetter mit.



Erstmals heuer traten wir somit in BRONZE und SILBER an und konnten uns zeitlich im Vergleich zum letzten Bewerb um einiges verbessern!



Im Anschluss an beide Läufe haben wir die Zeit bis zur Siegerehrung dann bei einigen Kugeln Eis überbrückt und gegen 18:00 Uhr trafen dann alle Jugendlichen erschöpft aber glücklich über die erbrachten Leistungen im Feuerwehrhaus ein.


Mittwoch, 7. Juni 2017

Monatsübung Juni

15 Kameraden haben sich am 7. Juni im Feuerwehrhaus zur Monatsübung eingefunden. Thema war "Geräteschulung KRF-B". Um im Einsatzfall schnellstmöglich reagieren zu können ist ein regelmäßiges Auseinandersetzen mit der technischen Ausrüstung unumgänglich. Das beginnt damit, dass man weiß wie das Fahrzeug in Betrieb genommen werden kann und geht bis zur Nutzung der hydraulischen Bergeausrüstung bzw. des Schnelllöschsystems IFEX. Da in letzter Zeit einige Ausrüstungsgegenstände neu angekauft wurden, ist auch auf die Verwendung dieser besonders eingegangen worden bzw. deren Nutzung wurde ausprobiert (z. B. Rangierroller, Unterbauschiebeblöcke, ...).




Montag, 5. Juni 2017

Tag der Einsatzkräfte beim Andorfer Volksfest

Der Pfingstmontag (5. Juni 2017) stand beim Andorfer Volksfest ganz im Zeichen der Einsatzkräfte. Den ganzen Tag über hatten die Blaulichtorganisationen die Möglichkeit ihre Arbeit und Einsatzmittel zu präsentieren. Auch die FF Linden nutzte diese Möglichkeit und zeigte einer breiten Öffentlichkeit die Gerätschaften und gab interessierten Besuchern und Besucherinnen Auskunft über die Arbeit der Feuerwehr Linden. Am Nachmittag wurde gemeinsam mit dem Roten Kreuz, der Polizei sowie den Feuerwehren Pimpfing und Schulleredt eine Übung auf dem Volksfestgelände abgehalten. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Nach der Öffnung des Fahrzeugs konnte die verunglückte Person vom Roten Kreuz geborgen und versorgt werden.

Ein besonderen Dank gilt dem Autohaus Schlosser aus Raab welches das Übungsfahrzeug zur Verfügung gestellt hat (inkl. An- und Abtransport!)
 
 




















Freitag, 19. Mai 2017

Sturmschaden B 137

Durch heftige Windstöße ist im Bereich Wastlwirt ein Baum auf die Fahrbahn der B 137 geknickt. Die Einsatzmannschaft ist mit zwei Fahrzeugen ausgerückt und konnte das Hindernis beseitigen. Nach ca. 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

(Symbolfoto)

Donnerstag, 18. Mai 2017

Maiandacht 2017

Bei wiederum sehr guten Wetterbedingungen nahmen rund 70 Personen an der Maiandacht der FF Linden teil.  Gemeinsam mit Pfarrer Mag. Kalteis wurde bei der Kapelle beim Mühlleitnergut in Linden diese Feier abgehalten. Der Dank der Feuerwehr gilt der Familie Großpötzl für die Bereitstellung und Schmückung der Kapelle und Herrn Pfarrer Kalteis für die Durchführung der Feier. Einen gemütlichen Ausklang fand die Maiandacht beim Wastlwirt in Griesbach.

 





Samstag, 13. Mai 2017

Bewerbstraining der Jugendgruppe

Die Vorbereitungen für die heurigen Bewerbe bei unserer Jugend laufen bereits auf Hochtouren!
In Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe Pimpfing fand diesen Samstag bereits das 4. Training der Saison statt.



Ob bei Regen oder strahlendem Sonnenschein (oder wie heute, beides gleichzeitig) gilt es den Hindernislauf so schnell wie möglich - und noch wichtiger: fehlerfrei - zu durchlaufen.



Unsere Jugend steht vor allem für Spaß, Spannung & Spiel gemischt mit einer ordentlichen Portion Teamgeist - wenn das interessant für dich klingt dann komm doch einfach unverbindlich beim nächsten Training vorbei!



Alle Infos dazu bekommst du über unsere E-Mail (10209@sd.ooelfv.at) oder direkt bei unserem Jugendbetreuer Patrick Großpötzl (06507960519).

Leistungsprüfung technische Hilfeleistung (THL)


Nach einer intensiven Vorbereitungsphase konnten 10 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Linden am Samstag 13. Mai 2017 die Prüfung für das technische Hilfeleistungsabzeichen in Bronze ablegen. Das technische Hilfeleistungsabzeichen beinhaltet neben den Kenntnissen in Erster Hilfe (aktueller Erste-Hilfe-Grundkurs (16 h) ist Voraussetzung) auch das richtige Absichern von Unfallstellen, den Umgang mit der Berge- und Schutzausrüstung sowie das Wissen über die Ausrüstungsgegenständen im Einsatzfahrzeug. Das THL ist eine sehr praxisnahe Prüfung, deren Inhalte auch im Einsatzfall von großer Bedeutung sind.