Dienstag, 26. Januar 2021

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Die Landeswarnzentralle alarmierte am 26. Jänner 2021 um 11:36 die Feuerwehren Linden und Pimpfing. Ein Fahrzeug welches auf der Griesbacher Straße (L 1126) in der Ortschaft Edt bei Heitzing unterwegs war, hat einen automatischen Notruf abgesetzt. Das Fahrzeug war von der schneebedeckten Fahrbahn abgekommen. Der Lenker konnte das Fahrzeug vor Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet werden. 



 







Sonntag, 6. Dezember 2020

Unterstützung bei Corona Massentest

Für das Personal an Bildungseinrichtungen führte das Bundesheer am 5. und 6. Dezember österreichweit  Corona Massentests durch. Für den Bezirk Schärding fand dieser in der Sporthalle in Andorf statt. Zur Unterstützung des Bundesheers wurden die vier Andorfer Feuerwehren eingeteilt. Jede Feuerwehr stellte für einen bestimmten Zeitraum 8 Mitglieder. Diese wurden mit Lotsendiensten im Außenbereich und Einweisung der Testpersonen im Innenbereich betraut. Die Feuerwehr Linden unterstützte das Bundesheer am Sonntag 6. Dezember 2020 mit 8 Mann von 6:00 bis 12:00. 




Mittwoch, 25. November 2020

Feuerlöscherüberprüfung 2020

Als Service an die Bevölkerung zum vorbeugenden Brandschutz bietet die Feuerwehr Linden alle zwei Jahre (Prüfintervall der Feuerlöscher ist zwei Jahr) eine Feuerlöscherüberprüfung im Feuerwehrhaus an. Auch heuer wurden wieder ca. 100 Löscher von der Fa. Fellerer aus Senftenbach überprüft. Im Zuge der Feuerlöscherüberprüfung konnten auch neue Feuerlöscher und Rauchwarngeräte bestellt werden. 



 

Samstag, 31. Oktober 2020

Feuerlöscherüberprüfung

 


Baum auf B 137 - 30. Oktober 2020

Um 21:21 alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Linden. Aufgrund der Coronasituation erfolgte eine stille Alarmierung. Der Disponent der Einsatzleitstelle teilte mit, dass im Bereich Basling ein Baum über die Fahrbahn der B 137 liegt. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Fahrbahn abgesichert und der Verkehr durch einen Lotsen geregelt. Die auf die Fahrbahn ragenden Teile wurden mit der Motorsäge abgeschnitten. Im Anschluss wurde die Fahrbahn vom Geäst befreit. Nach ca. 1 1/2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.





Mittwoch, 7. Oktober 2020

Monatsübung Oktober

Nachdem coranabedingt die Gemeinschaftsübung der vier Andorfer Feuerwehren abgesagt werden musste, wurde am 6. Oktober feuerwehrintern eine Übung abgehalten. 

Thema dieser Übung waren die Notstromaggregate. Die Feuerwehr Linden besitzt drei Aggregate. Um diese im Notfall schnell einsetzten zu können ist es wichtig die Funktionsweise dieser Geräte zu kennen. Da jedes Gerät anders zu bedienen ist, wurden alle Aggregate vorgeführt und die Bedienung erklärt.


Freitag, 18. September 2020

neuer Hochdruckreiniger

Der OÖ Landesfeuerwehrverband hat die "Aktion 1220" ins Leben gerufen. Diese Initiative soll die regionale Wirtschaft fördern. Alle Feuerwehren in OÖ wurden aufgerufen, Beschaffungen und Investitionen in der Höhe von 1.220 Euro bei Unternehmen in der Region bzw. Gastronomiebetrieben zu tätigen.

Da der vorhandene Hochdruckreiniger schon einige schwere Einsätze hinter sich hat, wurde vom Kommando der FF Linden beschlossen, einen neuen Hochdruckreiniger anzukaufen. Nachdem einige Modelle verglichen wurden, hat man sich auf ein Gerät des Herstellers LEMA (Eferding) geeinigt. Um im Sinne der "Aktion 1220" zu agieren, wurde das Gerät beim ortsansässigen Händler gekauft. Einige Kennzahlen des neuen Gerätes:

LEMA P21/150

- 180 bar
- 1 260 Liter je Stunde
- 7 kw
- Hochdruckschlauch mit 25 Meter auf Schlauchaufroller