Samstag, 13. Januar 2018

Jugendgruppe startet in's neue Jahr

Auch 2018 wird es bei der Jugendgruppe Linden nicht langweilig! Gestartet sind wir heute mit der Vorstellung des Jahresprogrammes, dass wieder einige Highlights beinhaltet.

Neben den Aubildungseinheiten zur Erprobung und dem Wissenstest mit der anschließenden Abnahme zählen auch die Teilnahme an den Jugendleistungsbewerben sowie die damit verbundenen Trainings wieder zum fixen Bestandteil des Kalenders. Auch das alljährliche Sommernachtsfest, dass von unserer Jugendgruppe organisiert wird, findet heuer wieder wie gewohnt Anfang August statt.

Bei all der harten Arbeit darf natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen: Auch heuer erwarten die Jugendlichen wieder zahlreiche Tagesausflüge sowie das Feuerwehrjugendlager im Juli. Am 3.3. geht es übrigens bereits zum Radio OÖ Schneefest nach Hinterstoder.

Dienstag, 2. Januar 2018

"Pferde auf der B 137"

Mit diesem Alarmtext wurde die Feuerwehr Linden am ersten Tag des Jahres um 18:20 alarmiert. Mit zwei Fahrzeugen fuhren die Kameraden an die Stelle, wo die Polizei die Tiere gesehen hat. Pferde gelten als Fluchttiere. Aus diesem Grund konnten die Tiere zwar immer wieder gesehen werden, aber sobald eine Annäherung vorgenommen werden sollte waren diese in Schnelle wieder verschwunden. Da sich der Einsatz im Grenzgebiet mit der Einsatzzone Pimpfing befand, wurde die FF Pimpfing nachalarmiert. Die Gebiete Linden, Matzing, Hier, Basling, Pimpfing, Humerleiten, Getzing, wurden nach den Tieren abgesucht. Besonders auf der B 137 und im Bereich der Bahntrasse waren die Kameraden auf der Suche unterwegs. Nach drei Stunden wurde der Einsatz nach Absprache mit der Polizei ohne Erfolg beendet.

Nachtrag: ein Pferd konnte in der Nacht von den Besitzern eingefangen werden, das zweite wurde am 2. Jänner tot neben der Bahntrasse aufgefunden.