Montag, 13. Juni 2022

Ölspur auf der B 137

Die Feuerwehren Andorf, Linden, Schulleredt und Pimpfing wurden am 13. Juni 2022 um 11:16 zu einem Einsatz auf der B 137 alarmiert. Ab Höhe Heitzingerau 16 (in der Nähe von Toms Tankstelle) hat ein Fahrzeug Betriebsmittel (Öl) verloren. Das Fahrzeug fuhr auf der B 137 bis zur Abfahrt in Basling. In weiter Folge führte die Route durch Basling bis Edt bei Heitzing. Auf dieser Strecke verursachte das leckende Aufto eine kilometerlange Ölspur Die alarmierten Feuerwehren brachten Ölbindemittel auf und reinigten die Fahrbahn. Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz für die Feuerwehr Linden beendet werden.



Mittwoch, 8. Juni 2022

Monatsübung Juni

Der Umgang mit den wasserführenden Armaturen wurde bei der Monatsübung am 8. Juni 2022 geübt. Vom Aufbau einer Saugleitung bis hin zum Einsatz des Hitzeschilds wurden sämtliche Abläufe trainiert. "Eine praxisorientierte Übung" so die Rückmeldung eines Teilnehmers.




Donnerstag, 26. Mai 2022

Nachwuchs für Franz Jöchtl

Direkt und ohne Zwischenlandung ist unser Storch von Hier nach Laab "geflogen". Unser Kamerad Jöchtl Franz wurde Vater einer Tochter. Wir gratulieren Franz und Michaela sehr herzlich zur Geburt Ihrer Tochter Julia.



Sonntag, 22. Mai 2022

Storcheinsatz in Hier

 In unserer Einsatzzone ist der Storch gelandet. Wir gratulieren unseren Kameraden Stephan Leitner und seiner Partnerin zur Geburt ihrer Tochter Franziska.




Sonntag, 15. Mai 2022

Maiandacht 2022

Bei optimalen Wetterbedingungen nahmen am 12. Mai 2022 sehr viele Personen an der Maiandacht der FF Linden teil. Gemeinsam mit Pfarrer Mag. Kalteis wurde bei der Kapelle beim Mühlleitnergut in Linden diese Feier abgehalten. Der Dank der Feuerwehr gilt der Familie Großpötzl für die Bereitstellung und Schmückung der Kapelle und Herrn Pfarrer Kalteis für die Durchführung der Feier. Einen gemütlichen Ausklang fand die Maiandacht im Feuerwehrhaus.






Samstag, 7. Mai 2022

Hosef Hetzlinger †


 

Ehrungsabend 6. Mai 2022

Nachdem zum zweiten Mal in Folge keine Jahresvollversammlung abgehalten wurde, entschloss sich das Kommando einen  Ehrungsabend zu organisieren. Im Anschluss an das Florianiamt wurden die Ehrungen im Gasthaus Bauböck überreicht. Von Seiten der Gemeinde beehrte Vizebürgermeisterin Anita Wohlmuth diese Veranstaltung. 






OÖ Feuerwehr Dienstmedaille  für 25-jährige Mitgliedschaft

Alexander Sinzinger
Sebastian Mauernböck
Stephan Leithner
Manuel Großpötzl
Thomas Grömer


OÖ Feuerwehr Dienstmedaille für 40-jährige Mitgliedschaft

Manfred Schwarzgruber

Markus Grübler


OÖ Feuerwehr Dienstmedaille für 50-jährige Mitgliedschaft
Josef Schustereder
Felix Schneglberger
Norbert Schlosser

Ehrenurkunde für 70-jährige Mitgliedschaft
Franz Steinberger


Dienstag, 3. Mai 2022

Monatsübung Mai

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - so die Übungsannahme für die Monatsübung im Mai. Beim Eintreffen am Einsatzort fanden die Teilnehmer folgende Situation vor: ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen und gegen ein Hindernis geprallt. Der Fahrer war ansprechbar, konnte aber das verunfallte Fahrzeug nicht verlassen. Er teilte der Hilfsmannschaft mit, dass er vom Lagerhaus kommt und Spritzmittel geladen hat. Bei der Bergung des Spritzmittel musste festgestellt werden, dass ein Gebinde durch den Aufprall undicht wurde.  Ein Team hat zwischenzeitlich bereits alle Vorbereitungen für eine Personenbergung getroffen. Bereits nach kurzer Zeit konnte mit der Bergung der verunfallten Person begonnen werden. Bei der Nachbesprechung wurde nochmals auf die verschiedenen Möglichkeiten beim Einsatz mit der hydraulischen Bergeausrüstung hingewiesen. Auch über diverse Gefahrenquellen (z. B. Airbag Patronen, Gefahrgut im Fahrzeug, alternative Antriebe) wurde diskutiert und auf mögliche Unterstützungsmöglichkeiten hingewiesen



Mittwoch, 13. April 2022

Nachwuchs für unseren Kameraden Reinhard Bachschweller

Mitten in der Einsatzzone (Wimm - Getzing) ist der Storch am 11. April 2022 gelandet. Die Feuerwehr Linden gratuliert den stolzen Eltern Reinhard und Theresa sehr herzlich zur Geburt ihrer Tochter Johanna.

Natürlich musste auch der Storch der FF Linden zu diesem freudigen Ereignis ausrücken. Durch oftmaliges Üben sitzen die Handgriffe beim Aufstellen schon perfekt. Innerhalb kurzer Zeit war der Storch an seinem "Einsatzort" platziert und verkündet die Geburt von Johanna.





Sonntag, 3. April 2022

Wissenstest der Jugend

Nach wochenlangen Vorbereitungen stellten sich am Samstag, 2. April 2022, gleich 10 Jugendfeuerwehrmitglieder dem Wissenstest in Schardenberg. Bei den unterschiedlichen Stationen galt es, das zuvor erlernte Wissen unter Beweis zu stellen. 

Allesamt konnten dabei in ihren jeweiligen Stufen hervorragende Leistungen zeigen und durften sich im Anschluss über die Überreichung der Abzeichen freuen. 
 
Wir gratulieren allen Jugendlichen zu den tollen Leistungen und wünschen weiterhin alles Gute für die Zukunft bei der Feuerwehr Linden!
 


 
 
 

Übung Wald- und Flurbrand

Aufgrund der trockenen Witterungsphasen sind Wald- und Flurbrände bei uns keine Seltenheit mehr. Um für diese Aufgaben entsprechend vorbeitet zu sein, wurde im März 2022 von der FF Andorf eine zweitägige Abschnittsübung zu diesem Thema organisiert. Beim ersten Termin am 12. März ging es um theoretische Inhalte (Recht, Umgang mit den Geräten, Einsatz von Hubschraubern, ...). Der praktischte Teil wurde am 26. März abgehalten. 

Übungsannahme war ein Brand im Bereich Lichtegg bzw. Waldgrundstück in Haula. In Lichtegg wurde ein Flurstück entsprechen präpariert und ein Brand simuliert. Ein großes Problem in diesem Gebiet ist die Wasserversorgung. Es wurden mehrere, kilometerlange, Löschleitungen von der Pram bzw. Raab (Pichl) gelegt. Zur Unterstützung war auch eine Einheit der FF St. Agatha (Bad Goisern) anwesend. Diese Spezialisten sind speziell für Waldbrände mit Hubschrauberunterstützung ausgebildet. 



Samstag, 5. März 2022

Nachwuchs für unseren Kassier

 Am 4. März 2022 erreichte uns die freudige Nachricht, dass unser Kassier Sebastian Mauernböck zum ersten Mal Vater geworden ist. Natürlich musste sofort unser Storch aus seinem "Stall" und nach Ungering (Wiesbauer in der Edt) gebracht werden um dieses freudige Ereignis zu verkünden. Wir bedanken uns bei den jungen Großeltern für die Stärkung nach dem Aufstellen des Storchs
.

Wir gratulieren Sebastian und Sonja sehr herzlich zur Geburt ihres Sohnes Kolja Sebastian. 


Dienstag, 1. März 2022

Monatsübung März

Die Monatsübung im März stand ganz im Zeichen der Atemschutzträger. Der sogenannte Finnentest wurde von den Atemschutzträgern, aber auch von einigen anderen Mitgliedern absolviert. Dieser Test ist ein Atemschutz-Leistungstest der von allen Atemschutzträgern jährlich absolviert werden muss. Ziel ist es, die Fitness der Kameraden zu überprüfen. In fünf Stationen müssen die Atemschutzträger verschiedene Aufgaben erledigen. Die Atemschutzträger der Feuerwehr haben alle eine gute körperliche Ertüchtigung gezeigt und damit den Atemschutz-Leistungstest bestanden. Im nächsten Jahr ist dieser Test von den Atemschutzträgern wieder abzulegen.


Sonntag, 20. Februar 2022

80er von Fischer Siegfried

Am 19. Februar 2022 feierte Fischer Siegfried  seinen 80. Geburtstag.  Dieser runde Geburtstag ist natürlich auch für die Feuerwehr ein Grund für einen Besuch. So machte sich eine Abordnung auf nach Griffen und überbrachte Siegfried neben den besten Wünschen auch einen Geschenkkorb und eine Feuerwehrchronik. Bereits seit seinem 16 Lebensjahr ist  Berndl Siegi Mitglied der Feuerwehr Linden. Gerhard Schlöglmann ist der 5 Kommandant während seiner Mitgliedschaft (bei Eintritt Josef Hatzmann sen., später Schmied Sebastian, Brückl Karl, Josef Hatzmann jun.). 

Wir wüschen Siegi auch auf diesem Weg noch alles Gute.






Samstag, 19. Februar 2022

Abnahme der Erprobung

Nach wochenlangen Vorbereitungen stellte sich die Jugendgruppe der Feuerwehr Linden auch heuer wieder den Aufgaben bei der jährlichen Erprobung. Die Jugendlichen mussten ihr theoretisches und praktisches Feuerwehrwissen unter Beweis stellen und konnten die erste Stufe erfolgreich ablegen. Unter der fachkundigen Aufsicht des Kommandanten, des Jugendbetreuers und des Gerätewartes stellten sich folgende Jungfeuerwehrmitglieder dieser Aufgabe:

Bachschweller Hanna

Ecker Sarah

Enöckl Lena

Fischer Mia

Gahauer Lukas

Hatheier Elias

Hatzmann Jakob

Schlöglmann Hannah

Schlöglmann Lena

Schuster Noah

(Wimmer Pia wird die Erprobung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen)


Gratulation an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen für diese tolle Leistung!







Samstag, 12. Februar 2022

Montag, 24. Januar 2022

Verkehrsunfall B 137

Im Auffahrtsbereich zur B 137 Höhe Linden kam es am 24. Jänner 2022 um ca. 18: 00 zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. Ein aus Linden kommender Kombi wollte Richtung Zell an der Pram auf die B 137 auffahren und übersah dabei einen aus Zell an der Pram kommenden überholenden PKW. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren sämtliche Fahrzeuginsassen bereits aus den Unfallfahrzeugen. Bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes bzw. Notarztes übernahm die Feuerwehr Linden die Erstversorgung des schwerverletzten Unfalllenkers. 

Aufgrund des abendlichen Berufsverkehrs wurde die Totalsperre der B 137 erforderlich. Um diese Maßnahmen durchführen zu können wurde die FF Pimpfing nachalarmiert. 

Die weiteren Aufgaben der Feuerwehren bestanden in der Ausleuchten der Unfallstelle, binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln und das Freimachen der B 137 bzw. Verbringen der Unfallfahrzeuge.

Nach ca. 1,5 Stunden konnte die B 137 wieder freigeben werden und ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.















Sonntag, 23. Januar 2022

Besuch der Jungfeuerwehrmitglieder im Lignorama

Derzeit sind die Jungfeuerwehrmitglieder mitten in den Vorbereitungen für die Erprobungen bzw. den Wissenstest. Als kleiner "Ausgleich" von diesen eher theorielastigen Inhalten wurde am Samstag, 22. Jänner 2022 ein kleiner Ausflug nach Riedau unternommen. Im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama findet derzeit eine Modellbauausstellung statt. In einer kurzen Führung lernten die Jungfeuerwehrmitglieder verschiedene Arten des Modellbaus kennen. Besonderes Interesse erweckten die fahrenden Züge der Modelleisenbahnen. Zum Schluss durften sich die Jungfeuerwehrmitglieder noch als Tischler versuchen und ein Stück Holz hobeln.








Dienstag, 11. Januar 2022

Brand landwirtschaftliches Objekt in Ranseredt

Zum Brand eines landwirtschaftlichen Objekts wurden die Feuerwehren Andorf, Linden, Pimpfing, Schulleredt, Hof, Maasbach und Eggerding am 11. Jänner um 22:19 alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort in Ranseredt (Muckenwinkl, Gemeinde Eggerding) stand das leerstehende Wohnhaus bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Linden wurde mit dem Aufbau einer Zubringerleitung beauftragt. Weiters wurde von der Einsatzleitung ein Atemschutztrupp angefordert. Nach ca. 2,5 Stunden konnte die Feuerwehr Linden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. Im Einsatz standen 2 Einsatzfahrzeuge und 13 Mann. 






Montag, 10. Januar 2022

80er von Haidinger Fritz

Bereits seit 65 Jahren ist der Dickern Fritz aus Hörzberg Mitglied der Feuerwehr Linden. Am 10. Jänner feierte Fritz Haidinger seinen 80 Geburtstag. Eine Abordnung der Feuerwehr besuchte Fritz daher zu diesem Anlass. Aufgrund der Pandemie wurden die Glückwünsche sowie ein Geschenkkorb im Freien überreicht. Es konnten aber dennoch einige Erinnerungen von früher ausgetauscht werden. Wir wünschen Fritz auch auf diesem Weg noch alles Gute zu seinem 80er.




Samstag, 8. Januar 2022

Monatsübung Jänner

Die Monatsübung am 4. Jänner fand, entsprechend der Witterung, im Schulungsraum statt. Schriftführer Robert Schlosser informierte die zahlreichen Teilnehmer über die Nutzung des Feuerwehrverwaltungsprogramms Sybos. Mit diesem Programm kann  jedes Mitglied ´z. B. seine für die Feuerwehr durchgeführten Aktivitäten direkt und einfach im Verwaltungsprogramm erfassen. 

Es wurden auch die Themenbereiche Versicherungen im Feuerwehrwesen und Einsatzverrechnung besprochen.