Freitag, 20. Januar 2023

Verkehrsunfall auf der B 137

Zu einem Verkehrsunfall auf der B 137, Höhe Abfahrt Linden wurde die Feuerwehr Linden am 20. Jänner um 17:30 alarmiert. Ein Fahrzeug, welches aus Richtung Wels kam ist auf einen vorfahrenden PKW aufgefahren. Die beiden Fahrzeuge wurden zum Teil schwer beschädigt. Es gab keine Verletzten. 

Die Aufgaben der FF Linden war es den Verkehr zu regeln, Aufbau des Brandschutzes, Verbringen des Unfallfahrzeuges sowie die Reinigung der Fahrbahn. Der Einsatz konnte nach ca. einer Stunde beendet werden.








Mittwoch, 4. Januar 2023

Monatsübung Jänner

Im Mittelpunkt der Monatsübung am 3. Jänner 2023 stand das Thema E-Mobilität. Anhand eines Übungsfahrzeuges wurden die Spezifika eines Autos mit Alternativantrieb erarbeitet. Schon die Feststellung ob es sich um um Fahrzeug mit Alternativantrieb handelt ist nicht so einfach. E-Autos müssen kein grünes Kennzeichen haben (das Übungsfahrzeug war auf Wechselkennzeichen mit einem Verbrenner angemeldet - daher schwarzes Nummernschild). Auch ob ein Fahrzeug einen Auspuff hat gibt nicht wirklich Aufschluss über die Antriebsart (Hybridfahrzeuge). Eine Menge Fragen wurde gestellt und bearbeitet - es konnte aber nicht auf alle Fragen eine Antwort gefunden werden.

Fahrzeuge mit alternativen Antrieben werden auf unseren Straßen immer mehr. Daher ist es für die Feuerwehren wichtig sich mit solchen Themen zu beschäftigten.



Sonntag, 18. Dezember 2022

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 137

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am 18. Dezember 2022 um 19:31 die Feuerwehren Linden und Pimpfing alarmiert. Der Unfall passierte kurz nach dem Gewerbegebiet Basling. Ein Fahrzeug mit drei Insassen kam aufgrund der Witterungsverhältnisse (Verwehungen, Glatteis) ins Schleudern. Durch diesen Vorgang konnte dem Gegenverkehr (kam aus Richtung Schärding) nicht mehr ausgewichen werden. Die Fahrerin des Gegenverkehrs musste mit dem hydraulischen Bergegerät befreit werden. Eine Person wurde schwer verletzt, eine Person mittelschwer und eine Person leicht verletzt. 

Nachdem die Fahrzeuge geborgen und die Fahrbahn gereinigt wurde konnte der Einsatz nach ca. 1,5 Stunden beendet werden.





Sonntag, 4. Dezember 2022

XMAS 2022

 Alljährlich Anfang Dezember geht es in der Reithalle in Lichtegg so richtig rund. Bereits zum 23 Mal wurde dieses Event von der FF Linden organisiert. Auch heuer gab es auf den beiden Bühnen jede Menge Top Acts: Gentleman Rockers, Top Drop und viele andere mehr brachten die Halle zum Toben. Diese war auch heuer wieder bis auf den letzten Platz ausverkauft. Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben dieses Event zu organisieren. Viele haben sich seit Donnerstag Urlaub genommen um aus der Reithalle eine so tolle Event Location zu machen. Dank auch an all jene die für den reibungslosen Ablauf während der Veranstaltung gesorgt haben: Parkplatzeinweiser, Kloteam, Barkeeper, ...

UND EIN GROSSER DANK AN ALLE BESUCHER!!! IHR WART EIN SUPER PUBLIKUM!!












Mittwoch, 9. November 2022

Monatsübung November -

In der Entstehungsphase eines Brandes kann ein solcher mithilfe von Feuerlöschern oftmals gelöscht werden. Doch der Umgang mit Feuerlöschern muss geübt werden. Bei der Monatsübung am 8. November 2022 wurden ausgeschiedene Feuerlöscher für Übungszwecke verwendet.









Samstag, 22. Oktober 2022

Am 22. Oktober wurden um 13:00 alle vier  Andorfer Feuerwehren zur jährlichen Gemeinschaftsübung alarmiert. Diese wurde heuer von der FF Linden geplant und organisiert. Übungsannahme war ein Brand im Betriebsgebäude der Zimmerei M4 in Basling. Der Brand ist im Bereich des Kompressorraums ausgebrochen. Zur Zeit des Brandausbruchs haben sich mehrere Personen im Betriebsgebäude aufgehalten und konnten sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen. Eine Person führte Wartungsarbeiten auf dem Spänesilo durch.

Die Aufgabenbereiche gliederten sich in der Löschwasserförderung, Bergung mit Atemschutz sowie eine Bergung mit der Teleskopmastbühne der FF Andorf.

Nach ca. 1,5 Stunde konnte der Übungseinsatz beendet werden und die Teilnehmer rückten zur Nachbesprechung ins Feuerwehrhaus in Linden ein.

Ein besonderer Dank an die Firma M4 für die Zurverfügungstellung des Betriebsgebäudes für die Übung. 
Durch seine Anwesenheit und Spende der Verpflegung hat Herr BGM Buchinger seine Wertschätzung gegenüber den Feuerwehren  zum Ausdruck gebracht.
















Sonntag, 25. September 2022

Ausflug der Jugendgruppe

 Da die Interessen der Jugendfeuerwehrmitglieder und jene der Aktiven bzw. Reservemitglieder sehr unterschiedlich sind, hat man sich entschlossen für die Jugend einen eigenen Ausflug zu organisieren.

Mit zwei Kleinbussen ging es am 24. September 2022 in den Bayernpark nach Reisbach.  Die Burschen und Mädchen verbrachten einen lustigen und spannenden Tag inmitten von wilden Wasserbahnen, Rutschen, Trampolinen und vielen mehr - also viel Spaß für unsere Jungfeuerwehrmitglieder. Die besonders mutigen fuhren mit der "gefürchteten" Achterbahn "Freischütz" oder stürzten sich mit dem "Voltrum" aus 109 Meter in die Tiefe. Sämtliche Kosten (Mittagessen, Eintritt, Stärkung, ...) wurden von der Feuerwehr übernommen.

Ein Ziel solcher Ausflüge ist auch, dass die Kameradschaft innerhalb der Jugendgruppe ausgebaut und gefestigt wird.